Eine kleine Verschnaufpause: Betriebsruhe vom 20.12.2012 - 03.01.2013. Bestellungen, die in dieser Zeit eingehen, werden ab dem 03.01.2013 bearbeitet.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sono Jewellery

Über Sono

Dana Menzel

DAS LABEL

Fantasievoll, modern, hochwertig: Das exklusive Schmucklabel „Sono Jewellery“ aus Düsseldorf hat sich einen Ruf erarbeitet, der seinesgleichen sucht. Feminin und unkompliziert, verspielt und dabei doch stilvoll, aktuell, aber keine Massenware: dies sind dort keine Gegensätze. Ganz im Gegenteil: So lassen sich die Grundsätze des Labels beschreiben, das sich binnen kürzester Zeit in der Branche einen Namen gemacht hat. Und nicht nur dort: Auch die Kundinnen, die hochwertigen und anspruchsvollen Schmuck suchen, ohne auf aktuelle Trends verzichten zu wollen, sind begeistert von SONO Jewellery.

Markenzeichen der Kollektionen sind stilsichere, aktuelle Designs, die in edlen Materialien ausgeführt und äußerst sorgfältig in Deutschland hergestellt werden – und das in limitierter Stückzahl. Jedes Teil ist eine einzigartige Kombination aus handwerklicher Perfektion, Liebe zum Detail und aktuellen Trends, sorgfältig gefertigt aus hochwertigen, feinen Materialien. Zum Einsatz kommen z.B. weiches Leder aus Italien, Silber, vergoldetes Silber oder goldplattiertes Metall.
 

DER SCHMUCK

Das Ergebnis lässt sich sehen und spüren: edle Schmuckstücke, die man gar nicht mehr ablegen möchte! Mittlerweile umfasst die Kollektion neben Armbändern auch Ketten und Ringe, die aufeinander abgestimmt sind. In vielen aktuellen Farben ausgeführt, bieten die verschiedenen Linien des Labels für jeden anspruchsvollen Geschmack das Passende: „Mademoiselle“, „Rockstar“ oder „Glam“ - hinter diesen und anderen Namen verbergen sich die unterschiedlichen Modelle der Kollektion, die die Grundgedanken der Designerin auf ihre eigene Weise interpretieren.
So betonen zum Beispiel versilberte Ripsschleifen den verspielten Auftritt, während elegante Lederarmbänder mit vergoldeten Ösen sowohl die Trägerin schmücken als auch deren Eigenwilligkeit ausdrücken. Besonders beliebt in dieser Saison: das Armband aus zartem Lammnappa, an beiden Enden mit verspielten Quasten gefertigt, von goldplattierten Kugeln flankiert. In verschiedenen Farben ein fantasievoller Blickfang für jeden Anlass.


DIE DESIGNERIN

Hinter Sono Jewellery steht die gelernte Goldschmiedin Dana Menzel, die seit vielen Jahren in der Schmuck- aber auch Modebranche tätig ist. In „Sono Jewellery“ hat sie ihre vielfältigen Erfahrungen und ihre Leidenschaft für hochwertigen, aktuellen Schmuck zusammengeführt: Dies alles steckt in ihren fantasievollen Kreationen, genauso aber auch in der sorgfältigen Auswahl feinster Materialien und besten Verarbeitung. Dabei immer im Blick: die Trends der Zeit, die sie behutsam in ihren Kollektionen umsetzt. „Meine Entwürfe sind für anspruchsvolle Frauen, die sich gerne schmücken, dabei aber moderne Designs und hochwertige Materialien bevorzugen“, so die Designerin. Dass sie diese erreicht hat, zeigt die stetig wachsende Zahl der Frauen, die sich bereits von „Sono Jewellery“ begeistern lassen haben. 
Der Name „Sono“ stammt übrigens aus dem Italienischen und bedeutet „ich bin“ - für Schmuck, der die eigene Persönlichkeit unterstreicht …